Home Games konto AGB FAQ

Allgemeine Geschäftsbedingungen




§1 - Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft erfolgt kostenlos und läuft unbefristet.
Die Angaben der Daten die bei der Registrierung abgefragt werden müssen stets Aktuell und der Wahrheit entsprechend gehalten werden.

§2 - Anmeldung

Pro Haushalt ist nur 1 Account gestattet, es sei denn, es liegt eine schriftliche Genehmigung des Webmasters vor.
(Mündliche oder über das Internet vermittelte Vereinbarungen gelten genau so wenig wie Vereinbarungen die die nicht vom Inhaber stammen).
Doppelaccounts sind verboten! Als Doppelaccounts gelten mehrere (min. 2 Accounts) die in einem Haushalt mindestens 1 Mal betrieben wurden.
Pro Haushalt ist deshalb nur 1 Account erlaubt, und es darf nur 1 Account pro Haushalt betrieben bzw. eingeloggt werden.
Das fremde einloggen (z.B. über fremde oder öffentliche Proxy) ist verboten. Ebenso das einlogge an anderen Orten in einen Zweitaccount.
User welche unter den Verdacht der Führung von Doppelaccounts gelangen,
weil Sie sich zum Beispiel bei einem Freund eingeloggt haben sind ihrem Umstand selbst schuldig
und müssen die Führung eines Doppelaccounts voll verantworten.
SNIPPIS verbietet diesen Umstand hier vertraglich genau gleich behandelt wie mit dem führen von Doppelaccounts.
Unter Haushalt versteht sich eine Internetleitung. Bei Eigen- und oder Fremdnutzung wird man jeweils zu dem Haushalt gezählt,
welchem die IP Adresse zugeteilt wurde. Mehrere Haushalte an einer IP Adresse zählen deshalb als gleicher Haushalt!

§3 - Kündigung und Sperrung einzelner Accounts

Jeder der Parteien ist gebunden die Mitgliedschaft in einer Frist von 14 Tagen auch ohne Angaben von Gründen zu kündigen.
Bei einer Kündigung zahlt der Webmaster nur das reguläre Guthaben des Mitglieds aus.
Ferner besteht kein Anspruch auf Entschädigungen für eventuell geworbene Mitglieder (Werbeverdienst),
Anteile oder bereits gesammelte Erfolge bzw. Punkte jeglicher Art verfallen alle Ansprüche, und sind nicht Erstattungsfähig.
Nach einer Kündigung werden alle eigenen Refs (geworbenen Mitglieder) Werberlos und dürfen sich selbst einen neuen Werber suchen.
Kündigungen sind in schriftlicher Form an den Webmaster zu richten.
In Ausnahmefällen (je nach Zeit und Bedarf) kann eine Kündigung auch per E-Mail oder Support-anfrage ausgeführt werden.
Dies muss jedoch nicht als bindend betrachtet werden.
Der Webmaster behält sich das Recht vor Kündigungen auf Digitalen Wegen auszusprechen,
da er nicht im Besitz der Adressdaten der Mitglieder ist!
Der Webmaster behält sich weiter das Recht vor Accounts temporär zu sperren und zu überprüfen.
Ein Grund für diese Sperrung muss nicht übermittelt werden. Das Mitglied ist gebunden den Webmaster von seiner Identität zu überzeugen
wenn Zweifel daran besteht.

§3.1 - Kündigung inaktiver Accounts

SNIPPIS behält sich das Recht vor inaktive Accounts zu löschen.
Zu den inaktiven Accounts gehören User welche sich 2 Wochen nach der Registrierung niemals eingeloggt haben,
oder der letzte Login mindestens 6 Monate verstrichen ist.

§4 - Einsatz von technischen Mitteln

Das Abrufen der Webseite von SNIPPIS ist nicht über anonyme Proxy gestattet.
Auch verboten ist es die Webseite von einem Webserver aus abzurufen.
Ganz gleich ob es sich dabei um einen Lokalen Webserver oder einen im Internet mit einer festen IP zugeordneten Server handelt.
Unabhängig davon, welche Dienste dieser Webserver ausführt. Es ist verboten die Webseite mit technischen Hilfsmitteln abzurufen,
die dem User Vorteile gegenüber anderen verschaffen, die das Klicken, Bestätigen, Auszahlen oder Werben von Refs vornehmen.
User welche dabei erwischt werden, erhalten eine kurzfristige oder langfristige Sperre bei SNIPPIS!
Ferner behält sich SNIPPIS das Recht vor solche Accounts auch für immer zu schliessen.

§5 - Refsystem

Snippis bietet ein zweistufiges Refsystem an (1.5% / 0.5%) der Werber verdient somit mit wenn der Ref etwas auf Snippis macht.
An manchen Spielen lässt sich die Provision nicht in dieser Höhe umrechnen. Grund sind Cache-freie Systeme.
Hier gilt eine Sonderprovision je nach Spiel!
Jedes Mitglied, welches sich bei SNIPPIS anmeldet, bekommen das über den Reflink werbende Mitglied als Werber zugeordnet.
Ein Werbertausch ist nur im Einverständnis des Werbers möglich.
Sollte Das Mitglied ohne Werber sich anmelden, Kann es sich nachträglich gegen eine Gebühr von 500k Snippis einen Werber zuordnen.

§5.1 - Werbeschleifen

Werber-schleifen sollten von Werben vermieden werden, denn dadurch können Probleme am Script entstehen,
so dass zum Beispiel das Refback nicht richtig ausbezahlt wird. In diesem Fall hat das der Werber selbst zu verantworten,
und er muss die User dafür selbst entschädigen, wofür wir nicht zur Verantwortung gezogen werden können.
In so einem Fall sollte die Schleife schnellstens vom Werber beseitigt werden, bevor wir den Werber selbst einfach entsprechend umschreiben.
Generell ist es verboten absichtlich eine Werber-schleife zu starten.

§6 - Faken und Bugusing

Jede Art des Fadens oder die Ausnutzung von Bugs in Scripts ist verboten, User welche dabei erkannt werden,
verlieren sofort ihren Account bei SNIPPIS und es wird eine Meldung an andere Betreiber gesendet!
Des Weiteren besteht kein Anspruch auf Auszahlung des Guthaben.

§ 6.1 Spielen in mehreren Fenstern

Das Spielen in mehreren Fenstern ist verboten. Jedes Spiel darf nur 1 Mal gleichzeitig bespielt werden.
Ganz gleich mit welchem Einsatz.

§7 Spielen

Alle unsere Spiele sind getestet sollte bei einem Spiel doch mal Fehler auftreten,
sind diese sofort anzuzeigen und als Beweis ein Screenshot zu erstellen.
Sollte der User es versäumen einen Screenshot zu machen, besteht kein Anspruch einer Entschädigung.
Weiteres ist das spielen an mehreren Fenstern nicht erlaubt.

§7.1 Jugendschutz

Der Admin ist bemüht, im Sinne des Jugendschutzgesetzes,
das Spielen von Jugendlichen auf seiner Seite einzudämmen.
Aus diesem Grunde weise ich darauf hin: Snippis geht davon aus, daß der User eine Erlaubnis bei einem Erziehungsberechtigten eingeholt hat!
Snippis unterliegen nicht dem Glücksspiel-Gesetz, somit ist für Snippis auch schon die Genehmigung für die Internetnutzung ausreichend,
um auf Snippis spielen zu dürfen!

§8 Snippis verdienen

Snippis bietet verschiedene Möglichkeiten an Snippis zu kommen. Es liegt jedoch beim Betreiber Verdienstmöglichkeiten,
jederzeit global oder für einzelne User zu sperren.

§8.1 - Onlinewährungen & Snippis-Anteile

Sollte eine Internetwährung oder Snippis-Anteile irgendwann abgeschafft werden, so kann kein Ersatz gefordert werden.
Virtuelle Währungen & Snippis-Anteile haben keinen reellen Wert!
Bei Auflösung der Anteile greift §10.

§9 Werbung Buchen

Jeder User ist für den Inhalt der Werbung verantwortlich.
Snippis haftet nicht für den Inhalt der Seite.
Beworben Dürfen nur Seiten die den regeln entsprechen.
Max. 2 Pop-up
Max. 2 Layer
Max. 2 Frames
Keine Framebrecher
Es wird kein Guthaben erstatte für Nichteinhalten und Löschung der Kampagne.

§10 Anteile

SNIPPIS bietet Anteile an. Auf diese Anteile werden ein Grossteil der Einnahmen, Gewinne, Umsatz und Sponsorengeldern ausgeschüttet.
User können diese Anteile untereinander tauschen. Es fällt dabei keine Betreibergebür an. Die Anteile können nur untereinander getauscht werden.
Anteile welche im Verkauf angeboten werden erhalten keine Ausschüttung.
Für den Unwahrscheinlichen Fall, dass SNIPPIS schliesst, wird der Restwert
jedoch maximal 400000 Snippis der nicht durch Ausschüttungen verdient wurde, wieder Ausbezahlt.
Generell besteht ein Rückkauf zu 400k Snippis.
Der Rückkauf muss per Supportticket beantragt werden.
Der Webmaster ist dazu berechtigt die Anteile selbständig zum Kaufpreis den der User bezahlt hat zurückzukaufen.

§11 - Spam Reflinks und Verweise auf Konkurrenzseiten auf SNIPPIS

Jegliche Art von Spam, Reflinks oder Verweise auf Konkurrenzseiten sind verboten.

§12 - Verantwortlichkeit

SNIPPIS und deren Mitarbeiter haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen.
Insbesondere bei Schäden durch Manipulation ist SNIPPIS von allen Forderungen gegenüber Usern oder anderen Dritten befreit.
Eventuelle Verluste vom Guthaben werden nicht erstattet, die Teilnahme an unserem Dienst geschieht auf eigene Gefahr!

§13 - Verfügbarkeit

SNIPPIS übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes,
SNIPPIS wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit anstreben.
Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, sind dennoch möglich.

§14 - Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Jackpot und Potstände die auf der Webseite zum Gewinn oder zur Erwirtschaftung ausgeschrieben sind bis zur Ausspielung bzw.
Auszahlung Eigentum des Betreibers. Dies gilt insbesondere auch für alle ausgeschriebene und verborgene Gewinnmöglichkeiten.
Das Guthaben eines jeden Users ist soweit regulär und AGB Konform erwirtschaftet Eigentum des jeweiligen Users.
Nicht in Eigentum des Users sind Guthabens- Stände die gegen die AGB versehentlich oder mutwillig erwirtschaftet wurden,
und auch dann wenn diese als sein Guthaben ausgeschrieben sind.

§15 - Datenschutz

Alle angegebenen Daten dienen nur für internen Zwecken, SNIPPIS wird keine Angaben, die von einem User gemacht worden sind an Dritte weitergeben.
Diese Regel wird ausser Kraft gesetzt, wenn es um die Aufdeckung von Fakeversuchen, AGB Verstoss bei SNIPPIS geht.
Die Daten werden dann mit den anderen Betreibern abgeglichen und weitere Maßnahmen werden durchgeführt.
Mit Ihrer Teilnahme berechtigen Sie SNIPPIS ihre Daten, welche Sie bei SNIPPIS hinterlegt oder eingegeben haben zu durchsuchen,
wenn ein Verdacht auf einen AGB Missbrauch besteht oder um einen AGB Missbrauch zu verhindern.
Im Gegensatz versichern Sie SNIPPIS die vertraulichen Daten, die zwischen dem Betreiber,
Support und anderen Bevollmächtigten ausgetauscht werden vertraulich und Privat zu behandeln.
Es unterliegt dem Datenschutz diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben oder an Dritte zu veröffentlichen.

§16 Inhalt

Sämtliche Grafiken unterliegen dem Copyright von Snippis und dürfen nicht weiterverwendet oder abgeändert werden.

§17 Verschiedene Währungen

Snippis Bietet verschiedene Währungen zum ein so wie Auszahlen.
Jede Währung kann jederzeit Deaktiviert werden oder nur Ein/Auszahlbar sein.
Es ist verboten eine Währung ein zu zahlen um das Guthaben in einer anderen auszuzahlen.
Jeglicher Missbrauch von SNIPPIS als Wechselstube wird mit sofortiger Sperrung bestraft
Userguthaben wird als strafe angesehen und verfällt.

§18 - Änderungen der AGBs

SNIPPIS ist berechtigt, diese Bestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Die Änderungen werden in den News und per Newsletter (bei aktiviertem empfang)
an alle User bekannt gegeben. User, die die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet,
innerhalb von 14 Tagen ihren Account bei uns per E-Mail löschen zu lassen.
Oder sich in verbindung mit dem admin zu setzen.
Zur aktiven Nutzung von snippis nach der agb Änderung ist eine Einwilligung nötig.

Wer ist Online


Momentan sind nur Gäste online.

Snippis Anleger User besitzt mindestens 10 Anteile.
Snippis werber User hat min. 5 Refs in seiner Downline.
Snippis klicker User hat min. 10k Klicks gemacht.
Snippis champion User hat min. 1 mal den Klickrekord besessen.
Snippis geburts User hat Geburtstag.

Snippis rallye min. 1 Aktivrally gewonnen.
Snippis rallyes min. 1 Klickrally gewonnen.
Snippis rally min. 1 Refrally gewonnen.
Snippis rall min. 1 Bettelrally gewonnen.
Snippis admin Admin
Snippis admin Shoutbox-Moderator
Und was machen die User so?


Mediadaten | AGB
Ein Projekt von SwissNetWorX.